Sie sind hier: Willkommen » Archiv » Archiv 2017

Hier befindet Ihr Euch nun im Archiv des Jahres 2017, in dem Ihr mein Jahr mit den Meerschweinchen Revue passieren lassen könnt. 


banner

Kirchplatz-Teddy - Neuigkeiten im März 2017


26.02.2017

Frühlingserwachen

 

Nun ist bereits das neue Jahr schon wieder ein paar Tage älter und somit melden sich auch die Kirchplatzteddys mit neuem Schwung aus ihrer Winterpause zurück.

Als allererstes zeige ich euch in der Rubrik Fellknäul, was aus meinen letzten Würfen bisher geworden ist.

Ich freue mich sehr auf die neue Gartensaison, denn wir können wieder ein paar meiner Ideen umsetzen. Wie ihr euch sicherlich denken könnt, dreht es sich dabei alles rund ums Meerschweinchen. Aber dazu mehr, wenn es soweit ist.
 

Die ersten Liebesspiele haben bereits statt gefunden und wir hibbeln schon den ersten Frühjahrswürfen entgegen.

winnie2.17

quiana2.17

Diese beiden hier hat es erwischt. Die Würfe werden Anfang April erwartet.

Auch an einem weiteren Farbgenetikseminar mit Andreas Reinert habe ich teilgeommen. Danke Andreas.

                              gensemi_2017

Im April gehts schonwieder auf Tischschau nach Meitingen, worauf ich mich jetzt schon sehr freue. Mitnehmen werde ich auf alle Fälle drei Schützlinge aus meinen letzten Würfen.  


Kirchplatz-Teddy - Neuigkeiten im April 2017



Emilio

Im Mai bekommen wir einen Wiederkehrer. Unser Emilio kehrt zurück. Er war als Zuchtbock unterwegs. Dort wo er zu Hause war, wird die Zucht der Schweizer Teddys eingestellt. Wir freuen uns schon sehr auf unser Einzelkind. Als Überraschung bringt er noch seine Tochter Filena mit. So eine süsse Zuckerschnute. (Schockverliebt)

filena


Unser Besucherschweinchen Quiana mit dem I-Wurf wird uns am Sonntag den 30.04.17 wieder verlassen. Sie kehren nach Hause zurück. Quiana wird mir schon ziemlich fehlen, war sie doch gut und gerne ein halbes Jahr bei uns. Wie schnell man sich doch an so kleine Schnuten gewöhnen kann. Aber sie lässt mir ja eine ihrer Töchter hier, unsere hübsche Inola.

Was bisher aus den I´s geworden ist, könnt ihr euch unter der Rubrik "Nachzuchten" anschauen.


Der kleine Jack Daniels ist nun reserviert und wird uns am Sonntag den 30.04.17 in Vaterstetten verlassen. Er bekommt ein neues gutes zu Hause bei Verena. Ich bin  völlig verzaubert von diesem kleinen Mann, deshalb lasse ich ihn nur schweren Herzens ausziehen.
Das linke Bild ist von heute(Jack 20 Tage alt)und rechtes Bild (Jack 8 Tage alt)


aa bb c[d]c[-] ee P[-] Ss
Jack Daniels 23.04.17 aa bb c[d]c[-] ee P[-] Ss; reserviert für Verena
aa bb c[d]c[-] ee P[-] Ss
Jack Daniels geb.04.04.17 aa bb c[d]c[-] ee P[-] Ss; reserviert für Verena

Doppelter Wurf vom 04.04.2017 und wer von den Meerschweinchen ausziehen darf, steht auch schon fest



Am 04.04.17 hat unser Besucherschweinchen Quiana uns nun endlich mit ihrem Wurf erlöst...Es war so spannend, denn da hingen soooo viele Wünsche und Erwartungen dran. Jeder hat nun das bekommen, was er sich erhofft hat.

Ersehnt wurde für mich

° Schoko (bitte weiblich) ...Volltreffer

Für Nancy,die Besitzerin von Quiana, bitte etwas in

° Lilac....(am liebsten als Pärchen)...Volltreffer 

und für Manuela gab es noch`ne tolle Sonderfarbe

° Beige/creme (weiblich)...Volltreffer

Alles in allem, rundum gelungen.

Noch am selben Abend hat mich dann auch meine Winnie mit drei tollen Buben überrascht. Leider kam das Mädchen aus dem Wurf tot zur Welt.

Farblich ist das Trio wieder ein Volltreffer...und dieses schoko bei Johnny Walker...ein Traum. 

Habt ihr jetzt das Bedürfnis euch die Kleinen näher anzuschauen, dann findet ihr die Schweinchen unter der Rubrik Nachzuchten. Viel Spaß beim stöbern.


davinci

Für die beiden Würfe ist dieser hübsche Bub "Da Vinci" verantwortlich. Bei der Auswahl vom Bock hat mir Sonja mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Somit nochmal ein ganz grosses Dankeschön an die Masken-Meerschweinereien Kugelsburg.


Auch die Tischschau in Meitingen war wieder mal ein Erlebnis. Mein Mann war auch mit von der Partie. Wir hatten drei Tierchen mit an Bord. Ich hatte Doria(eigene Nachzucht) mit zur Schau. Sie hat meine Erwartungen weeeeit übertroffen. Bin so begeistert. Dann hatten wir noch die Heaven(eigene Nachzucht) mit, mein Mann sein Lieblingsschweinchen. Auch sie hat super abgeschnitten, wovon wir auch schon vorher überzeugt waren. Ebenso überzeugte auch die Tochter von Doria, unsere kleine Fortuna. Bei ihr ging es mir erstmal nur ums Gesamterscheinungsbild.

Die Bewertungen der einzelnen Tiere findet ihr unter Zuchtweibchen.


Kirchplatz-Teddy - Neuigkeiten im Juni 2017



Firefox

Was ganz aktuelles vom 17.06.2017

Vor geraumer Zeit, lass es im Februar gewesen sein, war ich intensiv auf der Suche nach einem Böckchen in der Farbe "Buff". Ich fand schließlich bei einer mir bekannten Züchterin einen Wurf, der meiner Vorstellung entsprach. Zu meinem Bedauern sollte der Wurf unter Beobachtung bleiben und ich sah meine Felle davon schwimmen.
Also schloß ich innerlich mit dem Kleinen ab.

Vor ein paar Tagen bekam ich jetzt doch die Anfrage, ob ich noch an dem Bock interessiert sei. Im ersten Moment wusste ich garnicht, was für ein Bock?...hmmm (Kopf kratz) und ein wenig später, fiel es mir wie Schuppen von den Augen. ...Da war doch was.

Nach Beschau aktueller Fotos habe ich nicht lange überlegt. Der kleine nun schon fünf Monate,... gekauft. Wie heißt er eigentlich?  Zur Antwort bekam ich, "Fatih".
Ich dachte das schreibt man, "Vati".

 "Geht  Gaaarnicht"... mein erster Gedanke. Es musste ein anderer Name her. 

Ich bat darum den hübschen "Fatih" umbenennen zu dürfen, da ich mit diesem Namen nichts anfangen konnte. Ich schlug also vor, ihn passend zu seiner Farbe "Firefox" zu taufen. Demnächst wird "Firefox" hier erwartet und damit nochmal ein fettes "Dankeschön" an Astrid.

firefox

 


Ich hatte euch ja auch von meiner neuen Dame Celine berichtet. Das kleine Agoutimädel (weiter unten hier auf der Seite). Auf der Suche nach Fremdblut u.a. auch für Celine, stieß ich auf dieses Exemplar.

 

silas

 

Ein Böckchen in schoko-gold-weiß sollte es sein.

 

 

silas

 

Dieser kleine Schelm heißt "Silas" und ist 4 Tage alt. Ein Weilchen wird er noch brauchen bis er hier einzieht. Eventuell hole ich ihn auch selbst, dann kann ich Verena mal wieder sehen. Wir lernten uns kennen, als sie von mir ein Böckchen für ihre Zucht bekam. 

 

 


Der Mai ist soooo schnell an uns vorbeigerauscht. Wir hatten keine Zeit über irgendwelche Neuigkeiten unserer Schweinerei zu beríchten. Aber aufgeschoben, ist nicht aufgehoben.

Na dann schauen wir mal...womit fange ich denn als erstes an. Kurz mal zurück denken

Unser Emilio ist im Mai zurück gekehrt und hat auch eine schöne Tochter mitgebracht. Das sie allerliebst ist, liegt doch auf der Hand....
Foto gefällig????



Filena

Filena

Da die Gartensaison nun doch schon auf Hochtouren läuft, ist mein Mann schon wieder recht fleißig und kreativ geworden....

Ein Zusammenleben in der Bockgruppe stellte sich mehr und mehr als schwierig heraus. Aus diesem Grund mussten wir uns etwas neues einfallen lassen. Also hieß es abreissen und neu bauen.

Nun hat jeder Bock seinen eigenen Frühkastraten und manche auch noch Jungböcke dabei.

Wenn Verpaarungen anstehen, gestaltet sich diese Haltung auch einfacher. Die Auserwählte wird für die Zeit dazuziehen.

Hat ein Bock mehrere Damen gleichzeitig, wie hier auf diesem Bild schön zu sehen ist, wird die unterste Box mit Freilauf genutzt.


Nach Hause zurück kam auch unser Donna. Als Dreierteam hier ausgezogen, dominierte sie die anderen zwei einfach zu doll und die Gruppendynamik wurde dadurch gestört, so das sie wieder hierher zurück durfte. Am 21.5.17 zog sie dann hier wieder ein. Ich bin da recht froh drüber, denn sie ist ein ganz tolles Zuchttier.

Somit sitzt sie seit 04.06.17 in Verpaarung. Erwartet werden Schoko-creme-weiße Babys.



Celine

Achso...fast vergessen. Ende des Monats werden wir hier noch einen Neuzugang erwarten. Celine von der Rappelkiste wird dann unsere Zucht vergrössern. Eine hübsche Agoutidame hat sich in mein geschlichen. Aber schaut selbst...da muss man einfach schwach werden.


Und noch zur Info. Verpaarungen sind gesetzt. Schaut selbst!


Kirchplatz-Teddy - Neuigkeiten im Juli 2017


Neuer Monat, neues Schwein....

Dieses kleine aufgeweckte, sehr neugierige Meerschweinchen ist am 04.07.2017 per Versand von der Rappelkiste bei uns eingetroffen. Sie heißt Celine.

Ich habe sie an diesem Tag sehnsüchtig erwartet. Es wurde immer später und die Spannung stieg mit jeder Minute.

Dann, um 11.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit bog ein Transporter um die Ecke, dadada...dammm...(Spannungsbogen Aufbau)

 

Der Grund für meine Aufregung war, ich erwartete nicht nur ein Karton mit Schwein, sondern zwei.

 

Im zweiten Karton saß der im Juni erwähnte Firefox. Endlich ist mein Wunsch in Erfüllung gegangen, mit einem Böckchen in der Farbe buff.

firefox
 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an Alexandra und Astrid für diese beiden wundervollen Flauschkugeln.


Celine

Und noch ein hübsches Schweinchen wird demnächst bei uns einziehen. Wir werden am Sonntag den 16.07.17 ins schöne Allgäu fahren und dort den kleinen Silas in Empfang nehmen.

Das wird mit Sicherheit ein sehr schöner Ausflug und ein tolles Wiedersehen mit Verena. Vielleicht kann ich dann auch mal wieder unseren Jack Daniels live sehen.

Ich freue mich schweinisch. Bilder werden folgen.


banner

Kirchplatz-Teddy - Neuigkeiten im August 2017


Die Tage sind gezählt

Anfang Juni habe ich den Emilio mit Heaven und Doria verpaart, ebenso saß Future bei Donna.

Bei diesen Verpaarungen bin ich mir noch nicht sicher, ob die Weibchen aufgenommen haben. Vielleicht hätte ich die Liebespärchen eins, zwei Wochen länger zusammen sitzen lassen müssen. Augenscheinlich ist momentan noch nicht viel zu sehen, da ich die Schweinchen ein bissl auf Diät halte. Damit stagniert das Gewicht der Damen ein wenig, was meine Unsicherheit begründet.

Was Anfang September nicht gepurzelt ist, wird auch nicht mehr rauskommen.


Gut eingelebt!

Meine zwei neuesten Schätze fühlen sich hier bei uns schon pudelwohl. Ich bin bisher der Meinung, daß diese zwei, ein sehr hübsches Pärchen sind oder werden. Es dauert zwar noch eine Zeit lang (beide in Aufzucht),aber ich freue mich jetzt schon auf Nachwuchs von den beiden. 

silas_celine 


Flirtalarm!!

Seit Mitte Juli hat unser Firefox diese zwei hübschen Ladys an seiner Seite. Er ist etwas schüchtern, aber bei den beiden, dreht er voll auf und lässt die Suppe nicht anbrennen!!...hihi

 

Wir wünschen noch einen schönen Sommer und wer hat... ebenso schöne Urlaubstage.


Kirchplatz-Teddys - Neuigkeiten im September 2017


Wie ich im August schon berichtet habe, ist meine Vermutung bestätigt worden, daß meine Mädels nicht aufgenommen haben. Sie sitzen bereits wieder bei Ihrem Bock.

Dies war mir eine Lehre. Einen voraussichtlichen Wurftermin werde ich auf meiner Verpaarungsseite nicht mehr abgeben.

Sind die Würfe gefallen, werde ich Euch sowieso berichten.

Nur meine wunderschöne Heaven hatte einen Wurf. Leider gibt es nichts positives darüber zu erzählen. Es war ein Einzelböckchen in den schönsten Schoko-Gold-Tönen.

Aber auch sie sitzt nochmal in der selben Verpaarung, bevor sie zu schwer wird. Eine Risikoträchtigkeit kommt für mich und meine Meerschweinchen nicht in Frage! Irgendwann muß es ja mal klappen. Ich möchte euch nicht die schönen Farben vorenthalten. 


Der Monat September wird hier sehr ruhig. Habt ihr Lust oder lange Weile, schaut gerne in mein Archiv für dieses Jahr.

Hier der Link dazu:

Archiv 2017

 

Viel Spaß beim stöbern. Bis dahin, eure Regina


Kirchplatz-Teddys - Neuigkeiten im Oktober/November 2017


17.11.17

 

M-Wurf

 

Nach gefühlten Hundertdrölfundneunzig Tagen und elfundziebzigeinhalbdreiviertel Stunden hat uns doch endlich die hübsche "Donna" ihren zweiten Wurf innerhalb einer guten halben Stunde hingelegt. Allen vier dicken Brummerchen geht es bestens. Die Donna hatte ja doch schon ein Endgewicht von über 1930g. Alle Babys haben mehr als 110g und das Mädel 99g und ich denke das es super Gewichte sind für einen vierer Wurf.

Hier noch ein Bild von der hübschen Mama. Ihre Baby gibt es wie immer auf der Wurfseite zu sehen. 

Donna



Heaven

05.11.2017

L-Wurf

Ich stehe auf am Sonntagmorgen, ein schöner Tag ohne Sorgen.

Ich gehe frisch und munter, zum füttern in den Garten runter.

Wie jeden morgen unterm Arm, ne Schale mit verschiedenem Gemüsekram.

Der Schlüssel klappert,es springt auf das Schloss, die ersten Damen sitzen schon auf meinem Fuß.

Heu umd Gemüse ich verteilte, als mich dann der Schlag ereilte.

Wie dann meine Heaven quieckte, ich das Junge gleich erblickte und ein totes nebendran, welches mir sehr leid getan.

Der Name der kleinen ist auch schon bekannt, La Toya wird sie jetzt genannt.

Wollt ihr nun das junge sehn, müsst ihr auf unsere Würfe gehn.


 

 

K-Wurf

 

 

 

Vier Wochen sind nun schon seit dem letzten Wurf vergangen und ich konnte es mir nicht verkneifen ein Foto von meinem kleinen Trio zu machen. Durch stete Gewichtszunahme seit ihrer Geburt sind sie schon so prächtig herangewachsen, das ich Karamba und Karacho aus dem Hotel Mama nehmen musste. Sie sind jetzt in eine Jungs WG gezogen und sind dort mit vier anderen Buben zusammen. Der Grund für den Umzug ist die bevorstehende Geschlechtsreife.

Denn, noch bestimme ich, wer hier wen decken darf und wann!!!:


Trio

 

Am 22.10.2017 waren mein Mann und ich mit unserer Meerschweinchenbande auf dem Bauernmarkt in Gangkofen eingeladen. Auf dem Gelände der Klosterbrauerei vom Herrn Kellerer haben wir unsere Meerschweinchenzucht vorstellen dürfen. Für uns war es das erste Mal als Aussteller auf einem Bauernmarkt. Sehr daran gefallen hat uns, das wir mit unseren Meerschweinchen vielen Kindern und Erwachsenen ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnten. Wir hätten nie gedacht, daß das so einfach ist. Positiv überrascht waren wir von der Anzahl und dem Interesse der vielen Besucher. Wir konnten über die Haltung und Ernährung aufklären und hatten viel Freude mit den Gästen. Bei ihnen möchten wir uns sehr über das entgegengebrachte Interesse bedanken. Ebenso beim Herrn Kellerer, der uns schon für das nächste Mal eingeladen hat.

Mein Mann hat gesagt:„Wenn ich früher über einen Markt ging, schön und gut, aber nie würde ich mich den ganzen Tag bei Wind und Wetter dahinstellen.“ Nun hat er seine Sichtweise geändert.

Wir waren nach diesem Tag sehr angetan und es hat uns viel Spaß gemacht.

Fazit: Es war alles in allem sehr gelungen und wir wissen für die nächste Ausstellung(en), welches Zubehör man braucht, weglassen oder verbessern kann.

Unten könnt ihr ein paar Bilder von unserem Stand betrachten. Für`s erste Mal finden wir,... ist er echt gelungen.


Bauernmarkt Klosterbrauerei Seemannshausen




01.10.2017

 

Am 28.09.2017 wurden wir nun endlich aus unsere Warteschleife befreit. Filena hat uns von Firefox einen zauberhaften Wurf hingelegt. Zwei goldene Buben und ein gold-weißes Mädel hat mein Mann am Nachmittag im Stall vorgefunden. Die Dame dieses Dreiergespanns sieht aus als wäre ihr ein Pullover angezogen worden mit weißer Hose, so würde ich sie zumindest beschreiben. Die Fotos findet ihr unter Würfe 2017 

Es ist wieder soweit! Die Tischschau in Landshut öffnet mal wieder ihre Pforten. Am 07.10.2017  bin ich mit meinen Schweinchen dort auch vertreten. Dieses mal habe ich gleich 7 Teilnehmer angemeldet und hoffe wie sonst auch, auf eine erfolgreiche Bewertung meiner Tiere. Nun wünsche ich uns allen für diesen Tag wunderschönes Wetter und angenehme Temperaturen.