Sie sind hier: Willkommen » Haltung-Ernährung-Pflege » Zuchtziel

Kirchplatz-Teddy - Zuchtziel


banner

Warum möchte ich "Schweizer Teddys" (Ch-Teddys) züchten?

 

Mich beeindruckt am Ch-Teddy sein charakteristisch rauhes Fell, das aufrecht vom Körper absteht. Ganz besonders die Farben schokolade-gold-weiß haben es mir angetan. Auch das ruhige und verträgliche Wesen der Ch-Teddys haben dazu beigetragen, daß ich mich auf die Zucht dieser Rasse konzentriere.

 


 

Nun möchte ich noch ein paar Zeilen zu den Merkmalen der Rasse der Ch-Teddys herausstanzen.

 

Erscheinungsbild

 

Das Meerschweinchen der Rasse "Schweizer-Teddys" (Ch-Teddy)hat ein mittellanges,dichtes Fell. Es erreicht eine länge von etwa 4-6 Zentimetern. Im Gesicht ist es etwas kürzer und im Bauchbereich ist es gelockt. Das Fell soll keine Körperwirbel aufweisen. Der kräftige Körperbau zeigt eine kräftige Schulterpartie und einen breiten Kopf. Typisch sind hängende Ohren und große, runde Augen.

 

Genetische Besonderheiten

 

Das "Schweizer-Teddy" Meerschweinchen ist eine eigenständige Mutation. Das entsprechende Gen vererbt sich rezessiv. Die typischen Merkmale treten nur bei Jungtieren aus einer Kreuzung zweier Genträger hervor.

 


banner